Anwältin Christiane Yüksel, vertritt das Baby im Prozess

Der Vater soll das Baby taub und blind geschüttelt haben

Baby fast zu Tode geschüttelt: Vater aus Hamburg zu 7,5 Jahren Haft verurteilt

Quelle: Sat1


Baby fast zu Tode geschüttelt: Vater legt Teilgeständnis in Hamburg ab

Quelle: Sat1


Anwältin Dr. Christiane Yüksel aus Hamburg, die den Säugling im Prozess vertritt, forderte in ihrem Plädoyer zehn Jahre Haft für Sascha K., zudem soll er zur Zahlung von 250.000 Euro Schmerzensgeld sowie einer monatlichen Rente für Jacob verurteilt werden. Sie habe das Baby gesehen, es sei

"nur noch eine menschliche Hülle", so Rechtsanwältin Dr. Yüksel.

"Er weint überwiegend die ganze Zeit, er hat Schmerzen und wird sediert. Es ist ein erschütternder Anblick. Die nächsten Jahre, die er noch erlebt, wird er in seinem Bett dahinvegetieren."

Quelle: Hamburger Abendblatt 


„Jamie-Dean wird sterben, ohne jemals Liebe bekommen zu haben, ohne Freunde gehabt zu haben, ohne ins Kino oder zur Schule gegangen zu sein, ohne ein Eis geschleckt oder einen Streich gespielt zu haben.“ Mit emotionalen Worten schilderte Anwältin Christiane Yüksel den Zustand des kleinen  Jamie-Dean.

Quelle: Mopo


Ein 28-Jähriger misshandelte seinen Sohn so heftig, dass dieser bleibende Hirnschäden erlitt. Jetzt muss sich der Vater vor dem Hamburger Landgericht verantworten. Er legte ein Teilgeständnis ab.

Quelle: Die Welt


Anwältin Christiane Yüksel, die das Baby im Prozess vertritt, möchte erreichen, dass die Verfahrensbeteiligten das Kind ansehen. Nach ihrer Vorstellung soll der Säugling "aus der Palliativstation hergebracht" werden. Der Zustand des Kindes sei "schrecklich".

Quelle: Hamburger Abendblatt


"Der Säugling vegetiert vor sich hin. Das Meiste von seinem Hirn ist nicht mehr vorhanden", sagte Rechtsanwältin Christiane Yüksel, die das Opfer durch das Bezirksamt Hamburg-Mitte, vertritt.

Quelle: Hamburger Abendblatt 


Vor ihm liegen harte Verhandlungstage. Sein Sohn tritt als Nebenkläger im Prozess auf, vertreten durch das Bezirksamt Hamburg-Mitte und Rechtsanwältin Christiane Yüksel.

Quelle: spiegel.de